Share
Related
Künstliche Intelligenz im Marketing: Potenziale und Werkzeuge
Meta und die Zukunft künstlicher Intelligenz: Der Weg zu AGI
Erweiterung der KI-Programmierung: aider und GitHub-Repositorys

Nvidia setzt auf generative KI mit neuen RTX SUPER GPUs und KI-Tools

Nvidia hat auf der CES die Einführung neuer GeForce RTX™ SUPER Desktop-GPUs bekanntgegeben, die eine leistungsgesteigerte Plattform für generative KI bieten. Zusätzlich wurden neue KI-Laptops von führenden Herstellern vorgestellt, die ab diesem Monat ausgeliefert werden sollen.

Nvidia erweitert sein Engagement im Bereich KI mit neuen Tools und Software-Updates, darunter Nvidia TensorRT™, Nvidia RTX Remix und AI Workbench. Diese Innovationen erleichtern Entwicklern das Erstellen und Optimieren von KI-Modellen. Außerdem wurde die Unterstützung für Nvidia TensorRT-LLM (TRT-LLM) und große Sprachmodelle (LLMs) erweitert, um den steigenden Anforderungen an KI-Performance gerecht zu werden.

Die neuen SUPER-GPUs verfügen über ‚Tensor Cores‘, die speziell für anspruchsvolle KI-Anwendungen entwickelt wurden und die KI-Leistung signifikant verbessern. Die GeForce RTX 4080 SUPER beispielsweise generiert KI-Videos 1,5-mal schneller und Bilder 1,7-mal schneller als die GeForce RTX 3080 Ti.

Durch diese Technologievorstöße verstärkt Nvidia die Wegbereitung für eine KI-beschleunigte Zukunft in verschiedenen Branchen, einschließlich Gaming.

Weitere News

Tauchen Sie ein in die Welt der KI-Stimmen: Erstellen Sie realistische Stimmen, und entdecken Sie Top Text-to-Speech-Tools. Perfekt für Sprachsynthese-Enthusiasten.
Entfesseln Sie Storytelling mit Midjourney: Lernen Sie, Storyboards durch KI-Prompting zu perfektionieren. Erwecken Sie Ihre Erzählungen zum Leben.
Meistern Sie die Erstellung filmischer Bilder mit Midjourney. Unser Tutorial zeigt, wie Sie Prompts für atemberaubende visuelle Geschichten nutzen.

Teilen Sie es mit der Welt!