Automatisierung

Der Technologie-Konzern Microsoft plant, bis Ende 2025 mehr als drei Milliarden Euro in künstliche Intelligenz und Cloud Computing in Deutschland zu investieren, hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Die größte Investition von Microsoft in Deutschland zielt darauf ab, die Rechenzentrumskapazitäten auszubauen, Weiterbildungsprogramme für KI anzubieten und die digitale Transformation voranzutreiben.
Das ReplaceAnything-Framework des Institut of Intelligent Computing der Alibaba Group ermöglicht es Nutzern, in Bildern auf einfache Weise Inhalte wie Gesichter oder Produkte auszutauschen. Es vereint ein Inpainting-Tool und einen KI-Objekt-Selektionsmechanismus.
Das Berliner Startup N8n, welches das gleichnamige Tool zur Workflow-Automatisierung betreibt, hat in einer Series-A-Finanzierungsrunde 12 Millionen US-Dollar von bekannten Investoren wie Felicis Ventures erhalten. Das wachsende Interesse am Markt der No- und Low-Code-Lösungen, die wenig bis keine Programmierkenntnisse erfordern, verspricht eine positive Zukunft für das Unternehmen.
Loading...

Teilen Sie es mit der Welt!