Share
Related
Microsoft investiert Milliarden in deutsche KI-Infrastruktur
Integrierung von KI in Google Ads verbessert Suchkampagnen
Weltwirtschaftsforum in Davos: Einblick in KI-Trends und KI-Debatten

Die Zukunft des Marketings: KI wird dominieren

Im Jahr 2024 steht eine gewagte Vorhersage von Sam Altman, CEO von OpenAI, im Raum: Die künstliche allgemeine Intelligenz (AGI) soll einen tiefgreifenden Einfluss auf das Marketing haben. 95% der Aufgaben, die derzeit durch Agenturen erledigt werden, würden mit der Zeit an KI-Systeme abgegeben werden.

Altmann Zukunftsvision wird bereits teilweise Realität, da generative KI in Marketingaufgaben integriert wird. Dennoch bleiben erhebliche Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Jobverlust.

Derzeit nutzen Marketingprofis KI vor allem zur Inhaltskreation und -optimierung, doch mit einem Wandel hin zu AGI könnten vielzählige Marketingfunktionen automatisiert werden. Die Vorstellung, dass fast die gesamte kreative Marketingarbeit durch AGI ersetzt werden kann, ist revolutionär, wirft die Fragen über die Zukunft kreativer Berufe auf.

Trotz des Hypes um KI müssen Agenturen den menschlichen Faktor im Auge behalten. Können komplexe menschliche Emotionen und Verbindungen tatsächlich durch Maschinen ersetzt werden? Während die technologische Entwicklung unaufhaltsam voranschreitet, bleibt die menschliche Note im Marketing unersetzlich.

Weitere News

Tauchen Sie ein in die Welt der KI-Stimmen: Erstellen Sie realistische Stimmen, und entdecken Sie Top Text-to-Speech-Tools. Perfekt für Sprachsynthese-Enthusiasten.
Entfesseln Sie Storytelling mit Midjourney: Lernen Sie, Storyboards durch KI-Prompting zu perfektionieren. Erwecken Sie Ihre Erzählungen zum Leben.
Meistern Sie die Erstellung filmischer Bilder mit Midjourney. Unser Tutorial zeigt, wie Sie Prompts für atemberaubende visuelle Geschichten nutzen.

Teilen Sie es mit der Welt!